Workshop mit Jörg Buneru

Workshop mit Jörg Buneru

Workshop mit Jörg Buneru

„Gut und Böse ?“ „Liebe und Hass ?“

Wie leicht-(fertig) ordnen wir alle Ereignisse des Lebens, alle Menschen die uns begegnen und auch unsere Wahrnehmungen von uns selbst unter den Aspekten gut und schlecht ein. Wie schnell sind unsere Urteile, wenn wir eine äußere Form wahrnehmen, wenn wir nur Begriffe hören wie Polizei und Verbrecher und was folgt daraus für unser Denken, Sprechen, Handeln und nicht zuletzt für unser Wohlempfinden….

In diesem Workshop bekommt ihr die Gelegenheit, zwei Lebensgeschichten und Persönlichkeiten kennenzulernen, die scheinbar gegensätzlicher nicht sein könnten.

Dieter Gurkasch als ehemaliger „Verbrecher und schwerer Junge“.

Und Jörg Buneru als Kriminalhauptkommissar der „Vertreter des Guten und Bewahrer der Ordnung“.

Ist immer alles so, wir es auf den ersten Blick wahrnehmen?

Was eint uns?

Dieter Gurkasch und Jörg Buneru eint nicht nur das Yogalehrerdasein sondern auch die Erkenntnis, dass wir in Wahrheit und Liebe leben können, wenn wir uns trauen, einen tiefen Blick in unsere Seele zu lenken, uns frei zu machen von Erwartungen des Außen, genau forschen, was unser Denken, Sprechen und Handeln lenkt.

Dieter Gurkasch und Jörg Buneru werden nicht nur einen gemeinsamen Vortrag / Satsang halten, sondern auch eine gemeinsame Yogaklasse anleiten.

Die Teilnehmer (gerne auch ohne Yogaerfahrung) werden in die Polaritäten ihrer Möglichkeiten geführt, mal kraftvoll, mal sanft ….

 

Hier die Info als Pdf herunterladen/ansehen:  download pdf datei

Weitere Infos zu Veranstaltungsort, Anmeldung und Preisen unter: Aktuelle Termine